AS Rom erster Halbfinalist im italienischen Pokal

SID
Mittwoch, 30.01.2008 | 10:01 Uhr
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Rom - Cup-Verteidiger AS Rom steht im Halbfinale des italienischen Pokals. Nach dem 1:1 im Hinspiel besiegten die Römer im Rückspiel Sampdoria Genua mit 1:0.

Das entscheidende Tor erzielte Alessandro Mancini in der 60. Minute. "Unser Sieg war mehr als verdient", freute sich Roms Trainer Luciano Spalletti. Im Halbfinale trifft Rom auf den Sieger der Partie Udine gegen Catania.

Die beiden anderen Halbfinalisten werden in den Partien Lazio Rom gegen Florenz sowie im Spitzenspiel zwischen Meister Inter Mailand und Rekordmeister Juventus Turin ermittelt. Diese drei Partien standen am Mittwochabend auf dem Programm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung