Toppmöller verlängert in Georgien

SID
Montag, 24.12.2007 | 17:00 Uhr
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Hamburg - Klaus Toppmöller will als Trainer mit der Nationalmannschaft Georgiens zur Weltmeisterschaft nach Südafrika und wird seinen Vertrag deshalb bis 2010 verlängern.

"Wir sind uns einig, es fehlt nur noch die Unterschrift", sagte der Präsident der Georgischer Fussball Federation (GFF), Nodar Akhalkatsi, bei einer Pressekonferenz, zu der Toppmöller und dessen Assistent Ralf Minge eigens nach Tiflis gekommen waren.

"Dass ich in Georgien gerne bleiben will, habe ich schon vor Monaten entschieden. Hier wurde spekuliert, dass ich als Trainer in Kaiserslautern arbeiten wolle. Das ist absoluter Quatsch, denn ich habe schon mehrere und bessere Angebote abgesagt, um hier zu bleiben", sagte Toppmöller, der seinen Posten als Aufsichtsrats-Mitglied und ehrenamtlicher Berater in der Pfalz am 20. Dezember aufgeben hatte. 

"Ich habe mit meinen Assistenten eine neue Mannschaft aufgebaut, die vieles erreichen kann. Ich sehe Potenzial, bei der WM 2010 dabei zu sein. Deswegen bleibe ich hier."

"Wir sind auf dem richtigen Weg" 

Sichtlich zufrieden zeigte sich auch Verbands-Chef Akhalkatsi: "In der EM Qualifikation hatten wir keinen Erfolg, aber wir haben nach anderen Kriterien entschieden. Toppmöller hat angefangen, eine neue Mannschaft zu bauen, was Zeit benötigt hat. Aber es ist gelungen, was wir gegen Schottland gesehen haben, wo wir 2:0 gewonnen haben. Wir denken, dass er auf dem richtigen Weg ist."

Über Toppmöllers Gehalt wurde Stillschweigen vereinbart. Es soll georgischen Medien zufolge erfolgsabhängig sein. So wie das von Minge, dessen Vertrag gleichfalls um zwei Jahre verlängert wurde. Der frühere DDR-Auswahlspieler von Dynamo Dresden soll sogar befördert werden und neben dem Assistenz-Job auch Technischer Direktor werden.

In der Qualifikation zur WM 2010 trifft Georgien in der Gruppe 8 auf Italien, Bulgarien, Irland, Zypern und Montenegro. "Italien ist natürlich Topfavorit. Aber ich denke, alle anderen können Platz zwei erreichen. Wenn mir alle Topspieler fit und ohne Verletzungen zur Verfügung stehen, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass wir alle im Juni 2010 nach Südafrika fliegen", sagte Toppmöller.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung