Freund wird Co-Trainer von Vogts

SID
Dienstag, 04.12.2007 | 14:31 Uhr
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Hamburg - Der ehemalige Bundesligaprofi Steffen Freund wird Nigerias Nationalcoach Berti Vogts beim Afrika Cup im Januar 2008 als Co-Trainer unterstützen.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, wird Freund sein Engagement Anfang des kommenden Jahres beginnen und nach der afrikanischen Kontinental-Meisterschaft in Ghana Mitte Februar wieder beenden.

"Ich habe zugestimmt, weil diese Maßnahme der persönlichen Weiter- und Fortbildung von Steffen Freund dient", sagte DFB-Sportdirektor Matthias Sammer zur neuen Aufgabe des Europameisters von 1996, der beim DFB als Co-Trainer des U 20-Nationalteams tätig ist.

Zwei Freunde unter sich

Vogts freut sich über die Unterstützung des 178-fachen Bundesligaakteurs. "Mit seinen Erfahrungen als Spieler und als Trainer ist er gerade im taktischen Bereich eine große Unterstützung", sagte der ehemalige Bundestrainer. Auch Freund, der im Nationalteam unter Vogts spielte, blickt dem Engagement mit Spannung entgegen.

"Ich bin sicher, dass ich von der Zusammenarbeit mit Berti Vogts profitieren kann", sagte der 37-Jährige. Nigeria, wo auch Uli Stein und Thomas Häßler als Assistenztrainer tätig sind, trifft beim Afrika-Cup in der Gruppe B auf Mali, die Elfenbeinküste und Benin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung