Sechs Monate Fahrverbot für Dietmar Hamann

SID
Montag, 22.10.2007 | 16:17 Uhr
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

London - Wegen mehrerer Verstöße gegen die Straßenverkehrs-Ordnung ist der in England spielende deutsche Fußball-Profi Dietmar Hamann zu sechs Monaten Fahrverbot und umgerechnet rund 11.000 Euro Geldstrafe verurteilt worden

Das berichtete die britische Rundfunkanstalt "BBC". Hamann, der beim Tabellendritten Manchester City unter Vertrag steht, hatte im Vorjahr seinen Porsche in der Ortschaft Styal in einen Zaun gefahren, den Unfall aber nicht gemeldet.

Im September hatte sich der frühere Nationalspieler dann schuldig bekannt, die Polizei nicht ausreichend informiert zu haben. Das Amtsgericht in Macclesfield verurteilte den 34-Jährigen daraufhin wegen Fahrerflucht.

"Für ihn völlig untypisch"

Ein Polizeibeamter, mit dem Hamann nach dem Unfall gesprochen hatte, sagte außerdem aus, er habe den Geruch von Alkohol wahrgenommen. Einen Alkoholtest gab es aber nicht, weshalb Hamann auch nicht wegen Trunkenheit am Steuer belangt wurde.

Hamanns Anwalt Tom Gilbart betonte, sein Mandant sei für allen entstandenen Schaden umgehend aufgekommen. "Ein solcher Verstoß ist für ihn völlig untypisch", wird Gilbart zitiert. Im Februar hatte Hamann eine rund 70 Euro Strafe für das Fahren ohne Gurt erhalten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung