International

Bolton holt Megson als neuen Trainer

SID
Donnerstag, 25.10.2007 | 16:24 Uhr
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

London - Bayern Münchens UEFA-Cup-Gegner Bolton Wanderers hat einen neuen Trainer. Der englische Premier-League-Klub verpflichtete Gary Megson als Nachfolger des vor einer Woche entlassenen Sammy Lee.

Die Wanderers, die im UEFA-Cup am 8. November in München antreten, sind nach zehn Spieltagen Tabellenletzter in England. "Wir glauben, dass Gary der richtige Mann ist, um Bolton vorwärtszubringen", sagte Klubchef Phil Gartside.

Megson hatte zuvor den Zweitligisten Leicester City nach nur sechs Wochen auf eigenen Wunsch verlassen, um das Traineramt in Bolton übernehmen zu können.

Bei seinem neuen Club unterschrieb der 48-Jährige einen Zweieinhalb-Jahres-Vertrag.

Beim Heimspiel gegen Aston Villa am Sonntag will Megson zum ersten Mal auf der Bank sitzen. "Wir müssen uns voll auf die anstehenden Aufgaben konzentrieren und sicherstellen, dass wir sofort Erfolg haben", sagte Präsident Gartside.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung