Dopingkontrolle im Trainingslager der Frauen

SID
Donnerstag, 06.07.2017 | 13:37 Uhr
Die DFB-Frauen befinden sich in der EM-Vorbereitung

Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hat den deutschen Fußballerinnen im EM-Trainingslager in Heidelberg einen Überraschungsbesuch abgestattet. Bei einer unangekündigten Trainingskontrolle im Teamhotel wurden am Mittwochabend Proben von sechs Spielerinnen genommen.

Alle der zufällig ausgewählten Spielerinnen mussten Urinproben abgeben, bei zwei von ihnen wurden zusätzlich Blutproben genommen.

Noch bis Freitag bereitet sich die Auswahl von Bundestrainerin Steffi Jones im dritten und letzten Lehrgang in Heidelberg auf die Mission Titelverteidigung in den Niederlanden (16. Juli bis 6. August) vor. Am kommenden Mittwoch bezieht der Olympiasieger und Rekord-Europameister sein Basiscamp in Sint-Michielsgestel, am 17. Juli steht in Breda der EM-Auftakt gegen Schweden an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung