Fussball

Frauen-WM: Deutschland gegen Spanien live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie Deutschland gegen Spanien live verfolgen könnt.

Nach dem Auftaktsieg gegen China treffen die DFB-Frauen am Mittwoch auf die Spanierinnen. Hier erfahrt ihr alle Infos zum Spiel und wo ihr die Partie live verfolgen könnt.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und verfolge die Frauen-WM live auf DAZN!

Frauen-WM: Deutschland gegen Spanien live im TV und Livestream

In diesem Jahr übertragen die öffentlich-rechtlichen Sender alle Spiele der Frauen-WM im Free-TV oder per kostenlosem Livestream. Dementsprechend wird auch die Partie am Mittwoch zwischen Deutschland und Spanien gezeigt. Das ZDF beginnt mit der Übertragung um 17.05 Uhr in folgender Besetzung:

  • Moderation: Sven Voss
  • Kommentarin: Claudia Neumann

Das Spiel könnt ihr parallel zur TV-Übertragung auch in der ZDF-Mediathek schauen. Außerdem bietet der Streaming-Dienst DAZN ab kurz vor 18 Uhr einen Livestream an, mit dem ihr die Partie live und in voller Länge verfolgen könnt.

Bei der Frauen-WM zeigt die Streaming-Plattform DAZN an jedem Spieltag eine Partie und ab dem Viertelfinale alle Spiele mit deutschem Kommentar.

Deutschland gegen Spanien im Liveticker

Falls ihr das Spiel nicht im TV oder im Livestream anschauen könnt, habt ihr bei SPOX die Möglichkeit, das zweite Gruppenspiel der Deutschen im Liveticker zu verfolgen. Ab 18 Uhr verpasst ihr so keine wichtige Spielszene und seid immer auf dem aktuellsten Stand.

Deutschland gegen Spanien: Termin und Austragungsort

Die Partie wird am Mittwoch, den 12. Juni, um 18 Uhr angepfiffen. Spielort ist das Stade du Hainaut in Valenciennes, in das 24.926 Zuschauer passen. Bei der WM werden dort vier Gruppenspiele, ein Achtelfinale und ein Viertelfinale ausgetragen.

Frauen-WM: Die deutsche Gruppe B

Der Auftakt in die Weltmeisterschaft war für das deutsche Team mehr als holprig, gegen China mühten sich die DFB-Frauen zu einem 1:0-Arbeitserfolg. Den Siegtreffer erzielte Giulia Gwinn in der 66. Minute mit einem sehenswerten Distanzschuss.

Allerdings war die Partie durchaus umkämpft, die Chinesinnen gingen gerade in der ersten Hälfte hart zur Sache, was vor allem Dzsenifer Marozsan und Melanie Leupolz zu spüren bekamen.

Im zweiten Spiel der Gruppe B taten sich die Spanierinnen noch schwerer mit dem WM-Neuling Südafrika, gingen sogar mit einem Rückstand in die Pause und drehten das Spiel nur dank zweier teilweise sehr fragwürdiger Foulelfmeter. Unter dem Strich stand dann aber doch ein verdienter 3:1-Sieg.

  • Die Tabelle der Gruppe B
Pl.NationSp.SUNToreDiff.Pkte.
1Spanien11003:123
2Deutschland11001:013
3China10010:1-10
4Südafrika10011:3-20

Deutschland: Der potenzielle Weg ins Finale

Wenn die Deutschen als Gruppensieger die Vorrunde abschließen möchten, ist ein Sieg gegen die Spanierinnen Pflicht. Danach könnte es über Rennes und Grenoble zu den Finalspielen nach Lyon gehen.

RundeDatumUhrzeit/ErgebnisSpielortGegner
Gruppenphase08.06.20191:0RennesChina
Gruppenphase12.06.201918 UhrValenciennesSpanien
Gruppenphase17.06.201918 UhrMontpellierSüdafrika
Achtelfinale22.06.201917.30 UhrGrenobletba
Viertelfinale29.06.201918.30 UhrRennestba
Halbfinale03.07.201921 UhrLyontba
Finale07.07.201917 UhrLyontba

Frauen-WM: Der Zeitplan der Weltmeisterschaft

Insgesamt rollt vier Wochen lang der Ball in den Stadien in ganz Frankreich. Das Finale steigt am 7. Juli in Lyon.

DatumRunde
Bis 20.06.2019Vorrunde
22.06.-25.06.2019Achtelfinale
27.06.-29.06.2019Viertelfinale
02./03.07.2019Halbfinale
06.07.2019Spiel um Platz 3
07.07.2019Finale
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung