Fussball

Frauen-WM heute live: Deutschland gegen China im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX

Die DFB-Frauen bestreiten heute gegen China ihr Auftaktspiel bei der Weltmeisterschaft 2019 (15 Uhr). Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und verfolge die Frauen-WM live auf DAZN!

Frauen-WM: Deutschland gegen China heute live live im TV und LIVE-STREAM

Die Streaming-Plattform DAZN überträgt in der Gruppenphase ein Spiel pro Spieltag live und in voller Länge. Am Samstag überträgt DAZN das Match von Deutschland gegen China. Die Übertragungen starten hierbei immer wenige Minuten vor Anpfiff. Ab dem Viertelfinale zeigt der Streaming-Dienst alle Partien live.

Hole dir jetzt den Probemonat und schaue Deutschland gegen China im kostenlosen Probemonat!

Das Auftaktspiel der deutschen Frauen könnt ihr zudem heute ab 14.30 Uhr live in der ARD verfolgen. Gemeinsam mit dem ZDF überträgt der öffentlich-rechtliche Sender in diesem Jahr alle Partien der Frauen-WM live und in voller Länge.

Falls eine Partie nicht im Hauptprogramm gezeigt werden kann, findet ihr auf sportschau.de einen Livestream. Auch für das Spiel Deutschland gegen China bietet die ARD einen Stream auf der Website an.

Frauen-WM im Liveticker - DFB-Team gegen China heute verfolgen

Falls ihr das Spiel Deutschland gegen China heute aber nicht im TV oder Livestream verfolgen könnt, habt ihr auf SPOX die Möglichkeit, durch den Liveticker immer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben und keine wichtige Spielszene zu verpassen. Hier geht's zum Liveticker von Deutschland gegen China.

Deutschland mit gutem Einstand bei der Frauen-WM

Die deutschen Frauen gelten in diesem Jahr wieder mal als Favoritinnen auf den Titel und wollen dieser Favoritenrolle gleich im Auftaktspiel gegen China gerecht werden. Generell haben die DFB-Frauen eine machbare Gruppe erwischt, nach dem Spiel gegen China geht es noch gegen Spanien und WM-Neuling Südafrika.

Dennoch: Die Chinesinnen haben eine lange Tradition, was Frauenfußball angeht, standen 1999 sogar im WM-Finale und scheiterten erst im Elfmeterschießen an den USA.

  • Die Gruppe B im Überblick
LandWeltranglisteBestes Resultat
Deutschland2Weltmeister (2003, '07)
China16Vize-Weltmeister (1999)
Spanien13Vorrunde (2015)
Südafrika49Neuling

Frauen-WM: Der potentielle Weg Deutschlands ins Finale

Trotzdem sollte der Auftaktgegner kein Hindernis darstellen, wenn die Deutschen in diesem Turnier weit kommen werden. Falls man die Gruppe gewinnt, geht es über Grenoble und Rennes zum Halbfinale und möglichen Finale nach Lyon.

RundeDatumUhrzeitSpielortGegner
Gruppenphase08.06.201915 UhrRennesChina
Gruppenphase12.06.201918 UhrValenciennesSpanien
Gruppenphase17.06.201918 UhrMontpellierSüdafrika
Achtelfinale22.06.201917.30 UhrGrenobletba
Viertelfinale29.06.201918.30 UhrRennestba
Halbfinale03.07.201921 UhrLyontba
Finale07.07.201917 UhrLyontba

Frauen-WM: Die bisherigen Ergebnisse Deutschlands

Die deutschen Frauen waren bisher bei jeder offiziellen Frauen-WM seit 1991 dabei, konnten 2003 und 2007 gleich zweimal in Folge Weltmeister werden, ein Novum bei Männern oder Frauen.

JahrErgebnis
1991Vierter
1995Vize-Weltmeister
1999Viertelfinale
2003Weltmeister
2007Weltmeister
2011Viertelfinale
2015Vierter

Frauen-WM: Alle Weltmeister seit 1991

Die Weltmeisterschaften wurden vor 28 Jahren erstmals ausgetragen. Rekordchampion sind die USA, die 2015 zum dritten Mal Weltmeister wurden, die Japanerinnen konnten 2011 zum ersten Mal überhaupt als asiatische Nation den Titel gewinnen.

JahrWeltmeisterVize-WeltmeisterErgebnis
1991USANorwegen2:1
1995NorwegenDeutschland2:0
1999USAChina5:4 n.E.
2003DeutschlandSchweden2:1 n.GG.
2007DeutschlandBrasilien2:0
2011JapanUSA5:3 n.E.
2015USAJapan5:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung