Horst Hrubesch als Frauen-Bundestrainer "mit voller Hingabe und absolutem Engagement"

SID
Mittwoch, 21.03.2018 | 12:27 Uhr
Horst Hrubesch als Frauen-Bundestrainer "mit voller Hingabe und absolutem Engagement".
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Live
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Live
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Horst Hrubesch geht seine neue Aufgabe als Interimstrainer der Frauenfußball-Nationalmannschaft mit "voller Hingabe und absolutem Engagement" an.

Das sagte der 66-Jährige im Interview mit der Sport Bild. Auch wenn Hrubesch eigener Aussage nach früher keine Ahnung von Frauenfußball gehabt habe, fühle er sich nun für diese Rolle bereit: "Zuletzt konnte ich mir ein ganz anderes Bild verschaffen, und das ist trotz der zuletzt weniger guten Ergebnisse absolut positiv."

Nach der Trennung von Steffi Jones vor einer Woche war der ehemalige U21-Trainer als Interimslösung beim Deutschen Fußball-Bund vorgestellt worden. Nebenbei wird laut Hrubesch "nicht nur" eine Lösung für die Nachfolge gesucht: "Wir suchen auch einen Verantwortlichen, der die Strukturen trägt, ausbaut und für die Zukunft verbessert." Es gebe eine Reihe von Entwicklungspotenzialen, zum Beispiel bei der Professionalisierung der Nachwuchsförderung.

Hrubeschs Vorbereitungen für die WM-Qualifikationsspiele gegen Tschechien (7. April) in Halle/Saale und in Slowenien (10. April) laufen auf Hochtouren. Bis zum Wochenende will er mit den meisten Spielerinnen gesprochen haben. "Die Einstellung ist überragend", befand Hrubesch schon jetzt: "Es kommt daher eher darauf an, ob die Spielerinnen mich annehmen." Dann gebe es von Hrubesch im Umgang auch alles, was nötig sei: "In den Arm nehmen und auch mal einen Tritt in den Hintern."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung