Schwedinnen verlieren Test gegen USA

SID
Freitag, 09.06.2017 | 15:57 Uhr
Rose Lavelle erzielte das goldene Tor für das US-Team
Advertisement
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Fünfeinhalb Wochen vor Beginn der Frauenfußball-EM hat Deutschlands Auftaktgegner Schweden ein Testspiel gegen den Weltmeister USA verloren. Der Olympiazweite musste sich mit Nilla Fischer (VfL Wolfsburg) und Fridolina Rolfö (Bayern München) in der Startelf mit 0:1 (0:0) geschlagen geben.

Rose Lavelle (56.) erzielte den Siegtreffer im Gamla Ullevi in Göteborg.

Schweden ist bei der EM in den Niederlanden (16. Juli bis 6. August) die erste Hürde für Titelverteidiger Deutschland (17. Juli/Breda). Russland, dritter Gegner der deutschen Olympiasiegerinnen in Gruppe B (25. Juli/Utrecht), gelang in der Vorbereitung ein 5:2 (0:0)-Erfolg gegen Serbien.

Alle News zum Frauenfußball

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung