Wolfsburg vor drittem Titel - Sand weiter sieglos

SID
Mittwoch, 10.05.2017 | 20:13 Uhr
Die Spielerinnen des VfL Wolfsburg stehen kurz vor dem Gewinn der dritten Meisterschaft
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der VfL Wolfsburg steht in der Frauenfußball-Bundesliga dicht vor dem Gewinn seiner dritten Meisterschaft. Die Mannschaft von Trainer Ralf Kellermann tat sich gegen die SGS Essen überraschend schwer, bezwang den Tabellensechsten aber schließlich mit 2:1 (1:1) und feierte den 14. Liga-Sieg in Folge.

Zwei Spieltage vor Saisonende hat der Spitzenreiter aus Wolfsburg (53 Punkte) vorerst neun Punkte Vorsprung auf Verfolger Turbine Potsdam (44) - und ein um 16 Treffer bessere Tordifferenz. Potsdam kann am Abend (20.00 Uhr) bei Bayer Leverkusen aber noch nachziehen.

Ewa Pajor (54.) erzielte den Siegtreffer für die Wolfsburgerinnen. Lea Schüller (39.) hatte die Essenerinnen in Führung gebracht, bevor Olympiasiegerin und Fußballerin des Jahres 2016, Alexandra Popp, nur 65 Sekunden später der Ausgleich gelang. In der 76. Minute musste die 26-Jährige nach einem Zusammenstoß verletzt ausgewechselt werden.

Sand patz, Frankfurt droht schlechte Platzierung

Rekordmeister 1. FFC Frankfurt besiegte derweil den MSV Duisburg mit 2:1 (2:0). Dem viermaligen Champions-League-Sieger droht dennoch auf Rang fünf die schlechteste Bundesliga-Platzierung in der Vereinsgeschichte.

DFB-Pokal-Finalist SC Sand hat gut zwei Wochen vor dem Endspiel in Köln (27. Mai/16.15 Uhr) in der Liga erneut gepatzt. Das Team von Trainer Richard Dura unterlag 1899 Hoffenheim mit 0:1 (0:1) und ist seit nunmehr sechs Partien sieglos. Am Mittag hatte sich der Tabellenvierte SC Freiburg bereits beim Neunten FF USV Jena mit 2:0 durchgesetzt.

Alle News zum Frauen-Fußball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung