Meister Bayern startet mit Sieg in die Rückrunde

SID
Samstag, 18.02.2017 | 15:27 Uhr
Die FCB-Damen haben gegen Freiburg einen Sieg eingefahren
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Titelverteidiger Bayern München ist mit einem hart umkämpften Sieg in die Rückrunde der Frauen-Bundesliga gestartet. Die Münchnerinnen setzten sich am Samstag beim SC Freiburg mit 3:2 (1:1) durch und verringerten den Rückstand auf Tabellenführer Turbine Potsdam auf zwei Punkte.

Der Herbstmeister hatte sein für Sonntag angesetztes Spiel gegen 1899 Hoffenheim wegen Unbespielbarkeit des Platzes im Karl-Liebknecht-Stadion absagen müssen.

Olympiasiegerin Melanie Behringer mit einem direkten Freistoß (5.), Vivianne Miedema (50.) und Nora Holstad (70.) erzielten die Tore für den Meister. Carolin Simon (32.) und Lena Petermann (65.) trafen für Freiburg. Carolin Schiewe scheiterte mit einem Elfmeter an Bayern-Torhüterin Manuela Zinsberger (74.).

Alles zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung