Jones verteilt "Arbeitsbuch"

SID
Donnerstag, 05.01.2017 | 08:32 Uhr
Jones führt die Nationalmannschaft mit eiserner Hand

Bundestrainerin Steffi Jones hatte für ihre Schützlinge zu Beginn des EM-Jahres ein ausgefallenes Präsent parat. Da die 44-Jährige nach eigener Einschätzung nicht genug Zeit hat, um vor der EM-Endrunde in den Niederlanden (16. Juli bis 6. August) taktische Feinheiten mit der Nationalmannschaft zu trainieren, erhielten die Spielerinnen ein Lehrbuch.

"Deswegen habe ich so eine Art Arbeitsbuch für die Spielerinnen gemacht, das sie zum Jahresanfang bekommen haben, wo alles drin steht: Wie soll unser Spielaufbau aussehen, unsere Spielfortsetzung, taktische Variationen, und so weiter", sagte Jones der Süddeutschen Zeitung.

Bei der Endrunde im Nachbarland trifft der zweimalige Welt- und achtmalige Europameister in der Gruppe B auf Schweden (17. Juli), Italien (21. Juli) und Russland (25. Juli). Der Olympiasieger geht als Titelverteidiger an den Start.

Alles Fußball-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung