Freitag, 25.11.2016

Sophie Schmidt hat bei Frankfurt vrelängert

Kanadierin Schmidt bleibt in Frankfurt

Die kanadische Nationalspielerin Sophie Schmidt hat ihren Vertrag beim 1. FFC Frankfurt vorzeitig um ein Jahr bis 30. Juni 2018 verlängert. Das gab der siebenmalige deutsche Meister am Freitag bekannt.

Offensivkraft Schmidt war im Sommer 2015 vom US-Profiklub Sky Blue FC aus New Jersey an den Main gewechselt.

Im August hatte sie mit Kanada Olympia-Bronze in Rio de Janeiro geholt. "Sophie zählt zu unseren wichtigsten Leistungsträgerinnen, mit denen wir unser Zukunftsteam weiterentwickeln und in der Liga positionieren wollen", sagte Frankfurts Manager Siegfried Dietrich.

Das könnte Sie auch interessieren
Bayern-Coach Thomas Wörle liegt mit den Münchnerinnen weiterhin auf Kurs Titelverteidigung

München und Wolfsburg souverän, Frankfurt aus dem Rennen

Der 1.FFC Frankfurt musste sich starken Wölfen geschlagen geben

Frankfurt verliert Spitzenspiel - Potsdam im freien Fall

Sophie Schmidt kommt vom US-Klub Sky Blue FC

Transfer-Coup: 1. FFC Frankfurt angelt sich Kanada-Star Schmidt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.