"Auf allen Positionen Weltklasse"

SID
Dienstag, 24.05.2016 | 14:32 Uhr
Der VfL Wolfsburg holte am Wochenende den DFB-Pokal im Finale gegen den SC Sand
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der frischgebackene DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg geht mit viel Selbstvertrauen, aber auch großem Respekt in das Champions-League-Finale der Frauen gegen den französischen Serienmeister Olympique Lyon am Donnerstag.

"Lyon ist klarer Favorit", sagte Trainer Ralf Kellermann dem SID am Rande eines Sponsorentermins: "Sie spielen seit Jahren zusammen und sind auf allen Positionen weltklasse besetzt."

Seinen Spielerinnen mangelt es dank sieben gewonnenen Titeln in den letzten vier Spielzeiten auch nicht an Selbstvertrauen. "Wir hoffen, dass wir unsere Titelgeilheit fortsetzen", sagte Nationalstürmerin Alexandra Popp vor dem Abflug am Dienstagnachmittag nach Bologna.

In Reggio Emilia, 150 km südöstlich des Männer-Finalorts Mailand, will sich der deutsche Vizemeister zum dritten Mal nach 2013 und 2014 den Henkelpott schnappen. Die Wolfsburger Finalserie ist beeindruckend: Fünfmal standen die VfL-Frauen in Endspielen (dreimal DFB-Pokal, zweimal Champions League), jedes Mal gingen sie als Sieger vom Platz. "Wenn es um etwas geht, sind wir zu 110 Prozent da. Das zeichnet uns aus", sagte Popp.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung