Klatsche für Australiens A-Team gegen Junioren

Frauen verlieren gegen U15 der Jets

Von SPOX
Donnerstag, 26.05.2016 | 12:09 Uhr
Mit 0:7 ging der Vergleich an die männliche U15
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der Frauenfußball hat sich in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt. Wie sehr die kickenden Damen aber doch noch von den Männer entfernt sind, zeigt ein Testspiel in Australien. Die A-Elf des Landes verliert 0:7 gegen eine U15.

In Parkley, Sydney kam es zu dem außergewöhnlichen Freundschaftsspiel. Die Nationalmannschaft Australiens traf auf die U15 der Newcastle Jets. Eigentlich als fünftbestes Frauenteam der Welt in der FIFA-Rangliste geführt, mussten sich die Damen allerdings schnell der physischen Überlegenheit der männlichen U15 geschlagen geben.

0:7 lautete der Endstand - trotz Stars wie Lisa De Vanna, Caitlin Foord, Michelle Heyman, Katrina Gorry oder Claire Polkinghorne auf dem Platz. Die Matildas, wie sie in Australien gerufen werden, sahen sich chancenlos und mussten vor dem Doppel-Duell mit Neuseeland am 4. und 7. Juni eine herbe Niederlage einstecken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung