Gerhardt wechselt zu Meister München

SID
Freitag, 20.05.2016 | 11:09 Uhr
Anna Gerhardt vom 1. FC Köln ist U19-Nationalspielerin
© getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bayern München hat sich weitere personelle Verstärkung für die kommende Saison gesichert. Wie der Klub am Freitag mitteilte, wechselt U19-Nationalspielerin Anna Gerhardt vom Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln zum FC Bayern.

Die Schwester von FC-Profi Yannick Gerhardt erhielt einen Zweijahresvertrag.

"Anna ist eine junge, sehr talentierte Außenbahnspielerin, die beidfüßig, torgefährlich und dynamisch ist. Ich sehe großes Entwicklungspotential in ihr", sagte Trainer Thomas Wörle über den dritten Neuzugang nach den Nationalspielerinnen Simone Laudehr und Verena Faißt.

Zudem verlängerten die Bayern den auslaufenden Vertrag von Mittelfeldspielerin Sarah Romert (21) um ein Jahr bis 2017.

Anna Gerhardt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung