Riss der Syndesmose

Saisonaus für Wolfsburgerin Simic

SID
Montag, 18.04.2016 | 15:45 Uhr
Julia Simic (r.) fehlt dem VfL Wolfsburg für längere Zeit
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der zweimalige Meister VfL Wolfsburg muss in der Schlussphase der Saison einen weiteren Rückschlag verkraften. Mittelfeldspielerin Julia Simic erlitt einen Riss der Syndesmose im linken Fuß und fällt für den Rest der Spielzeit aus.

Ob die 26-Jährige operiert werden muss, wird sich in den kommenden Tagen zeigen.

"Die Verletzung ist ein bitterer Schlag. Im Saisonendspurt wird uns Julia fehlen, zumal sie sich in den letzten Wochen mit sehr guten Leistungen einen Stammplatz erarbeitet hatte", sagte Trainer Ralf Kellermann, der schon den Ausfall der norwegischen Nationalspielerin Caroline Hansen (Fraktur des Schienbeinkopfes) verkraften muss.

Vier Spieltage vor Schluss liegt Wolfsburg mit 38 Punkten auf Rang zwei hinter Bayern München (47 Zähler), der Tabellen-Dritte 1. FFC Frankfurt hat nur einen Zähler Rückstand auf den VfL.

Julia Simic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung