Dienstag, 19.04.2016

Vor Champions-League-Halbfinale

FFC Frankfurt bangt um Duo

Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt muss im Hinspiel des deutschen Champions-League-Halbfinales der Frauen gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag (19.15 Uhr) womöglich auf Kapitänin Kerstin Garefrekes und Dzsenifer Marozsan verzichten.

Dszenifer Maroszan droht für das CL-Halbfinale auszufallen
© getty
Dszenifer Maroszan droht für das CL-Halbfinale auszufallen

Garefrekes (36) hat am vergangenen Sonntag im Top-Spiel bei Meister Bayern München (1:0) zwei Außenbandanrisse im linken Sprunggelenk erlitten. Marozsan (24) laboriert an Muskelprellungen in beiden Waden.

Beide Mittelfeldspielerinnen werden das Bundesliga-Spiel am Mittwoch (18.30 Uhr) gegen den SC Freiburg auf jeden Fall verpassen. Das gab der Klub am Dienstag bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Saskia Bartusiak trat aus der Nationalmannschaft bereits nach Olympia 2016 zurück

Ex-Nationalspielerin Bartusiak beendet Karriere

SC Freiburg und FFC Frankfurt trennen sich mit einem Remis

Frankfurt misslingt Pokalrevanche gegen Freiburg

Anna Blässe (li.) vom VfL Wolfsburg

Wolfsburg verlängert mit Blässe und Frohms


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.