Fussball

FFC muss auf Laudehr verzichten

SID
Laudehr fällt im Rückspiel gegen Wolfsurg aus
© getty

Bundesligist 1. FFC Frankfurt muss im Halbfinal-Rückspiel der Champions League am Sonntag gegen den VfL Wolfsburg auf Simone Laudehr verzichten. Die Nationalspielerin laboriert an einer Innenbandzerrung im linken Knie.

Die 29-jährige Laudehr muss zwei bis drei Wochen pausieren, so dass der Mittelfeldspielerin sogar das vorzeitige Saisonaus droht. Der Tabellendritte der Bundesliga aus Frankfurt hatte das Hinspiel in Wolfsburg am vergangenen Woche mit 0:4 verloren.

Simone Laudehr im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung