Wolfsburg kann für Halbfinale planen

SID
Mittwoch, 23.03.2016 | 19:51 Uhr
Julia Simic und der die Frauen des VfL können für das Halbfinale planen
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Der VfL Wolfsburg hat in der Champions League den Grundstein für ein "deutsches" Halbfinale gelegt. Der zweimalige Titelträger besiegte im Viertelfinal-Hinspiel den italienischen Vizemeister ACF Brescia mit 3:0 (1:0) und erspielte sich eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel.

Im Halbfinale träfen die Niedersächsinnen auf den Gewinner des Vergleichs FC Rosengard mit Superstar Marta gegen Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt, die sich im Hinspiel in Malmö gegenüberstehen.

Die Belgierin Tessa Wullaert (32.) brach mit einem Schlenzer aus 20 Metern den Bann, Nationalspielerin Alexandra Popp (52.) und Caroline Hansen (61.) schraubten das Ergebnis im zweiten Durchgang in die Höhe.

Nach ausgeglichenem Auftakt erspielten sich die Wolfsburgerinnen vor 1549 Zuschauern nach und nach ein Chancenplus. Nach dem Seitenwechsel hätte der Sieg deutlich höher ausfallen können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung