Donnerstag, 25.02.2016

Nationalspielerin mit Knochenprellung

Bayern vorerst ohne Leupolz

Bayern München muss vorerst auf Melanie Leupolz verzichten. Die Mittelfeldspielerin leidet laut Verein an einer Knochenprellung im linken Sprunggelenk und wird damit voraussichtlich auch der Nationalmannschaft beim Vier-Nationen-Turnier in den USA (3. bis 9. März) fehlen.

Melanie Leupolz schoss in dieser Saison für den FC Bayern München zwei Tore in 13 Spielen
© getty
Melanie Leupolz schoss in dieser Saison für den FC Bayern München zwei Tore in 13 Spielen

Am Dienstag hatte bereits Felicitas Rauch (Muskelfaserriss) ihre Teilnahme am Auftakt der Olympia-Vorbereitung abgesagt. Für die Potsdamerin rückte Kathrin Hendrich nach.

Zudem fehlen Simone Laudehr (Uni-Prüfung), Bianca Schmidt, Jennifer Cramer (beide Knochenödem) und Pauline Bremer (Muskelfaserriss).

Bei dem hochkarätig besetzten SheBelieves Cup trifft der Europameister fünf Monate vor dem Jahres-Höhepunkt in Rio (3. bis 19. August) auf Frankreich, England und Weltmeister USA.

Alles zum FC Bayern München


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.