Bayern vorerst ohne Leupolz

SID
Donnerstag, 25.02.2016 | 18:32 Uhr
Melanie Leupolz schoss in dieser Saison für den FC Bayern München zwei Tore in 13 Spielen
© getty

Bayern München muss vorerst auf Melanie Leupolz verzichten. Die Mittelfeldspielerin leidet laut Verein an einer Knochenprellung im linken Sprunggelenk und wird damit voraussichtlich auch der Nationalmannschaft beim Vier-Nationen-Turnier in den USA (3. bis 9. März) fehlen.

Am Dienstag hatte bereits Felicitas Rauch (Muskelfaserriss) ihre Teilnahme am Auftakt der Olympia-Vorbereitung abgesagt. Für die Potsdamerin rückte Kathrin Hendrich nach.

Zudem fehlen Simone Laudehr (Uni-Prüfung), Bianca Schmidt, Jennifer Cramer (beide Knochenödem) und Pauline Bremer (Muskelfaserriss).

Bei dem hochkarätig besetzten SheBelieves Cup trifft der Europameister fünf Monate vor dem Jahres-Höhepunkt in Rio (3. bis 19. August) auf Frankreich, England und Weltmeister USA.

Alles zum FC Bayern München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung