Frankfurt siegt zum Auftakt

SID
Montag, 15.02.2016 | 20:08 Uhr
Mandy Islacker wurde gegen Hoffenheim zur Matchwinnerin
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der 1. FFC Frankfurt ist mit einem Erfolg in die Rückrunde der Bundesliga gestartet. Gegen 1899 Hoffenheim kamen die Hessinnen am Montag zu einem 4:1 (1:0), zur Matchwinnerin avancierte Nationalspielerin Mandy Islacker mit zwei Treffern (21./68.).

Zudem legte Islacker den dritten Treffer durch Yuki Ogimi (79.) mustergültig auf. Ex-Nationalspielerin Kerstin Garefrekes (90.+1) traf zum 4:1, zuvor hatte Lina Bürger (84.) für Hoffenheim verkürzt.

Mit 25 Zählern bleibt Frankfurt im Rennen um die erneute Qualifikation für die Königsklasse als Dritter dem punktgleichen Pokalsieger VfL Wolfsburg auf den Fersen. Spitzenreiter und Meister Bayern München (37) ist bereits enteilt. Hoffenheim (18) bleibt trotz der Niederlage Siebter.

Alles zur Frauen-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung