Obama ehrt US-Team

SID
Dienstag, 27.10.2015 | 18:26 Uhr
Obama ehrte heute amerikanische Sportler
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag die Nationalmannschaft der US-Frauen nach ihrem Gewinn des WM-Titels im vergangenen Sommer im Weißen Haus in Washington geehrt.

Das Team hätte große Begeisterung in den USA und der ganzen Welt ausgelöst, sagte Obama in seiner Ansprache an die 23 Spielerinnen: "Das Team lehrte allen amerikanischen Kindern, dass es wie ein Mädchen zu spielen bedeutet, am Besten zu sein."

Ein Sonderlob hatte der Präsident für Carli Lloyd parat, die im WM-Finale gegen Titelverteidiger Japan beim 5:2-Erfolg mit drei Toten zur Matchwinnerin avancierte.

"Ihre Leistung war ein Ausrufezeichen auf einer historischen Reise", sagte Obama, der den US-Girls als Ziel Olympiagold 2016 in Rio mit auf den Weg gab.

Bei der WM in Kanada hatte das US-Team im Halbfinale Deutschland bezwungen (2:0) und damit den Grundstein zum dritten WM-Titel gelegt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung