EM-Qualifikation gesichert

U19-Frauen in Israel dabei

SID
Donnerstag, 09.04.2015 | 13:19 Uhr
Madeline Gier steuerte einen Treffer zum 3:1-Sieg der U19 gegen Belgien bei
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel haben sich die deutschen U19-Fußballerinnen einen Startplatz für die Europameisterschaft in Israel gesichert.

In der abschließenden Qualifikationspartie im badischen Forst setzte sich die DFB-Auswahl mit 3:1 (1:0) gegen Belgien durch.

Nina Ehegötz (60.) und Madeline Gier (79.) sorgten für die Entscheidung, nachdem den Belgierinnen ein Eigentor unterlaufen war (16.). Amber Maximus gelang in der Nachspielzeit nur der Ehrentreffer (90.+2).

Die anderen beiden Spiele des Viererturniers hatte die Mannschaft von Trainerin Maren Meinert gegen Schottland (6:0) und die Ukraine (9:0) deutlich gewonnen. Die EM-Endrunde findet vom 9. bis 27. Juli statt.

Deutschlands U19-Frauen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung