Steinhaus pfeift bei der WM in Kanada

SID
Montag, 30.03.2015 | 20:03 Uhr
Bibiana Steinhaus wurde für die Frauen-WM in Kanada nominiert
© getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

DFB-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus ist von der FIFA für die Frauen-WM in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) nominiert worden. Die 36 Jahre alte Polizistin aus Bad Lauterberg nimmt damit an ihrer zweiten Weltmeisterschaft nach 2011 teil.

Bei der Heim-WM in Deutschland hatte Steinhaus, die auch in der 2. Männer-Bundesliga pfeift, unter anderem das Finale zwischen Japan und den USA (3:1 im Elfmeterschießen) geleitet.

Zu Steinhaus' Gespann in Kanada gehören die Assistentinnen Katrin Rafalski (Besse) und Marina Wozniak (Herne).

Insgesamt nominierte die FIFA 29 Schiedsrichterinnen und 44 Assistentinnen für die erste Frauen-Endrunde mit 24 Mannschaften.

Bibiana Steinhaus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung