Bei FIFA-Frauenkonferenz

Nadine Kessler als Gastrednerin

SID
Freitag, 13.02.2015 | 13:41 Uhr
Nadine Keßler wurde Anfang des Jahres zur Weltfußballerin gekürt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Große Ehre für Nadine Keßler: Die Weltfußballerin vom deutschen Meister VfL Wolfsburg wird am 6. März anlässlich des Weltfrauentages als Gastrednerin an einer FIFA-Konferenz in Zürich teilnehmen.

Im Rahmen der Veranstaltung sollen Experten ihre aktuellen Forschungsergebnisse zur weiteren Förderung des Frauenfußballs und der Vertretung der Frauen in Führungspositionen präsentieren.

FIFA-Präsident Joseph S. Blatter wird die Konferenz offiziell eröffnen. Neben Keßler sind unter anderem Lydia Nsekera, Mitglied im FIFA-Exekutivkomitee, Moya Dodd, Vorsitzende der FIFA-Arbeitsgruppe für Frauenfussball, sowie die ehemalige englische Nationaltrainerin Hope Powell vorgesehen.

Nadine Keßler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung