Mittwoch, 04.02.2015

Nach Ablauf der Saison

Trainer Sehrig verlässt Freiburg

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg muss zur kommenden Saison einen neuen Trainer suchen. Wie der Tabellensiebte am Mittwoch mitteilte, wird sich Chefcoach Dietmar Sehrig "beruflich neu orientieren" und den Verein nach Ablauf der Spielzeit verlassen.

Dietmar Sehrig wird den SC Freiburg nach der Saison verlassen
© getty
Dietmar Sehrig wird den SC Freiburg nach der Saison verlassen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Er hat einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass wir uns dauerhaft in der Bundesliga etablieren konnten", würdigte Birgit Bauer, Abteilungsleiterin der SC-Frauen, die Arbeit Sehrigs.

Der 53-Jährige war bereits von 2005 bis 2007 Trainer bei den SC-Frauen und übernahm das Amt zur Spielzeit 2013/14 erneut. Ein Nachfolger soll noch in dieser Woche bekannt gegeben werden.

Der SC Freiburg im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Die FCB-Damen haben gegen Freiburg einen Sieg eingefahren

Meister Bayern startet mit Sieg in die Rückrunde

Melanie Leupolz schaffte im Sommer 2011 den Sprung zur ersten Mannschaft der Frauen des SC Freiburg

Bayern holen Europameisterin Leupolz

Der SC Freiburg bleibt durch den 2:0-SIeg gegen Jena am Spitzen-Trio dran

Freiburg und Frankfurt halten Anschluss


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.