Sara Däbritz nachnominiert

Alushi sagt für England-Spiel ab

SID
Montag, 17.11.2014 | 11:08 Uhr
Fatmire Alushi (r.) fällt für das Länderspiel gegen England aus
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die deutsche Nationalmannschaft muss im letzten Länderspiel des Jahres am kommenden Sonntag im Londoner Wembley-Stadion auf Offensivspielerin Fatmire Alushi verzichten.

Die 26-Jährige vom französischen Klub Paris St. Germain sagte ihre Teilnahme gegen England wegen Kniebeschwerden ab. Bundestrainerin Silvia Neid nominierte dafür U20-Weltmeisterin Sara Däbritz nach.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung