Frankfurt im Viertelfinale gegen Bayern

SID
Samstag, 08.11.2014 | 15:50 Uhr
Silke Rottenberg loste das DFB-Pokal Viertelfinale der Damen aus
© getty

Auf Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt wartet im Viertelfinale des DFB-Pokals der Frauen ein dicker Brocken. Der siebenmalige deutsche Meister trifft in der Runde der letzten acht auf Bayern München.

. Das ergab die Auslosung am Samstagmittag in Leverkusen durch Ex-Nationaltorhüterin Silke Rottenberg. Ausgetragen werden die Viertelfinals am 20./21. Dezember.

Die weiteren Favoriten hatten mehr Losglück. Der deutsche Meister und Champions-League-Sieger VfL Wolfsburg spielt gegen Aufsteiger SC Sand, Turbine Potsdam muss beim Zweitligisten 1. FC Köln antreten. In der vierten Begegnung empfängt der SC Freiburg den Zweitligisten FSV Gütersloh. Das Pokalfinale findet am 1. Mai 2015 in Köln statt.

"Das ist wahrlich ein Hammerlos!", sagte Frankfurts Manager Siegfried Dietrich: "Aber auf dem Weg ins Finale gilt es immer, hohe Hürden zu nehmen und da wir ein Heimspiel gegen unseren Final-Gegner von 2012 vor einer sicherlich großen Kulisse ausrichten, bin ich sehr optimistisch, dass wir gute Chancen haben, den Einzug ins Halbfinale zu realisieren."

Die Frauen-Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung