VfL stürzt Potsdam von der Spitze

SID
Sonntag, 05.10.2014 | 16:46 Uhr
Wolfsburg gewann das Spitzenspiel gegen Potsdam mit 2:1
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Die Fußballerinnen von Double-Gewinner VfL Wolfsburg haben den bisherigen Tabellenführer Turbine Potsdam von der Bundesliga-Spitze gestürzt. Die "Wölfinnen" gewannen das Spitzenspiel des 6. Spieltags trotz eines 0:1-Rückstands noch 2:1 (1:1) und verdrängten die Brandenburgerinnen, die ihre vorherigen fünf Spiele gewonnen hatten, vom ersten Platz.

"Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem wichtigen Spiel die drei Punkte in Wolfsburg behalten konnten und jetzt erst einmal Tabellenführer sind", sagte VfL-Trainer Ralf Kellermann.

Das Potsdamer Trainer-Urgestein Bernd Schröder war dagegen bedient. "Mit diesem Ergebnis sind wir natürlich nicht zufrieden. Wir haben in diesem Spiel leider einiges falsch gemacht", äußerte der Coach: "Wir haben Wolfsburg die zwei Tore geschenkt. Solche Geschenke sind einfach unnötig, das darf uns nicht passieren."

Potsdam durfte in Wolfsburg nach der Führung durch Genoveva Anonma (15.) zwischenzeitlich sogar auf die Fortsetzung seiner Siegesserie hoffen. Allerdings gelang Titelverteidiger und Champions-League-Sieger Wolfsburg 16 Minuten nach dem ersten Gegentreffer der Saison zunächst durch Alexandra Popp der Ausgleich. Martina Müller machte in der Schlussphase (88.) den Erfolg der Niedersachsen vor 2785 Zuschauern perfekt.

Die Führenden liegen nah beieinander

Hinter Wolfsburg (16 Punkte) und Potsdam (15) liegen Bayern München (14) sowie der siebenmalige Meister 1. FFC Frankfurt (13) in Lauerstellung. Die Münchnerinnen feierten beim 6:0 (3:0) gegen das nach wie vor punktlose Schlusslicht MSV Duisburg einen Kantersieg. Die Hessinnen fertigten den Herforder SV mit 6:1 (3:1) ab. Dabei erzielte Nationalstürmerin Celia Sasic einen Hattrick (24., 36. und 44.).

Der SC Freiburg setzte sich 3:0 (3:0) gegen den USV Jena durch. 1899 Hoffenheim gewann 1:0 (0:0) gegen den SC Sand, die SGS Essen war mit 1:0 (0:0) gegen Bayer Leverkusen erfolgreich.

Die aktuelle Tabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung