Mittwoch, 15.10.2014

Champions League der Frauen

Mittag mit Rosengard im Achtelfinale

Nach einem Doppelpack von Fußball-Nationalspielerin Anja Mittag ist der schwedische Meister FC Rosengard souverän in das Achtelfinale der Champions League eingezogen. Nach dem 3:1 im Hinspiel gewann Rosengard dank der Mittag-Treffer (20./35.) auch das Rückspiel in Malmö mit 2:0 (2:0).

Anja Mittag traf für den FC Rosengard in Malmö doppelt
© getty
Anja Mittag traf für den FC Rosengard in Malmö doppelt

Die Schwedinnen, für die auch die beiden weiteren deutschen Legionärinnen Kathrin Längert und Katrin Schmidt von Beginn an aufliefen, treffen nun auf den dänischen Meister Fortuna Hjörring.

Mit den beiden Europameisterinnen Annike Krahn und Fatmire Alushi sowie Ex-Nationalspielerin Linda Bresonik in der Startelf erreichte auch Paris St. Germain nach einem 1:0 (0:0) gegen den FC Twente (Hinspiel 2:1) das Achtelfinale, wo es zum französischen Gipfeltreffen mit dem zweimaligen Champions-League-Sieger Olympique Lyon kommt. Das Tor des Abends erzielte die eingewechselte Amerikanerin Lindsey Horan (83.).

Deutsche Teams am Donnerstag

Am Donnerstag sind Titelverteidiger VfL Wolfsburg gegen den norwegischen Meister Stabaek FK (1:0/17.00 Uhr) und der 1. FFC Frankfurt gegen den kasachischen Titelträger BIIK Kasygurt (2:2/15.00 Uhr) gefordert.

Die möglichen nächsten Gegner stehen bereits fest: Der VfL bekäme es mit dem SV Neulengbach/Österreich zu tun, der FFC mit ASD Torres/Italien.

Die Runde der letzten 16 ist für den 8./9. November (Hinspiele) sowie den 12./13. November (Rückspiele) terminiert. Das Finale wird am 14. Mai 2015 in Berlin ausgetragen.

Anja Mittag im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.