Fussball

Norwegen löst Ticket

SID
Norwegen sicherte sich durch einen Kantersieg gegen Albanien das Ticket für die WM
© getty

Neben den deutschen Fußballerinnen haben am vorletzten Spieltag der Europa-Qualifikation für die WM 2015 (6. Juni bis 5. Juli) drei weitere Teams das Kanada-Ticket gelöst. Vize-Europameister Norwegen, Frankreich und Spanien machten am Samstag den vorzeitigen Sieg in ihren Gruppen perfekt.

Norwegen verbuchte mit dem 11:0 (4:0) in Albanien den neunten Sieg in Serie, zwei Treffer beim Kantersieg erzielte Caroline Hansen vom Champions-League-Sieger und deutschen Meister VfL Wolfsburg.

Ebenfalls den neunten Sieg in Serie feierten "Les Bleues" mit einem 2:0 (1:0) in Finnland. Spanien sicherte sich den Gruppensieg mit einem 2:0 (1:0) in Rumänien.

Bereits zuvor hatten sich die Schweiz mit der deutschen Trainerin Martina Voss-Tecklenburg sowie England qualifiziert. Bei der Endrunde in Kanada werden erstmals 24 statt 16 Teams um den WM-Titel kämpfen. Neben dem gesetzten Gastgeber haben Australien, China, Japan, Südkorea und Debütant Thailand bereits die Teilnahme sicher.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung