Fussball

Kansas City holt NWSL-Titel

SID
Großer Jubel: Die Spielerinnen von Kansas City können den Gewinn der NWSL feiern
© getty

Der FC Kansas City hat das Finale in der US-amerikanischen Profiliga NWSL gewonnen. Im Endspiel beim Hauptrundensieger Seattle Reign setzte sich das Team mit den beiden Ex-Bundesligaspielerinnen Erika Tymrak und Sarah Hagen (beide Bayern München) mit 2:1 (1:0) durch.

Kansas City hatte im Halbfinale in der Vorwoche den Vorjahreschampion Portland Thorns mit Weltfußballerin Nadine Angerer ausgeschaltet (0:2). Amy Rodriguez (22./56.) erzielte beide Tore für die Gäste, Megan Rapinoe (87.) kam nur noch zum Anschlusstreffer.

Als MVP (wertvollste Spielerin) des Endspiels wurde Lauren Holiday ausgezeichnet, die beide Rodriguez-Tore vorbereitete.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung