Abschließendes Gruppenspiel im Algarve Cup gegen Norwegen

DFB: Keßler und Kemme einsatzfähig

SID
Sonntag, 09.03.2014 | 16:10 Uhr
Silvia Neid konnte mit der DFB-Elf bisher zwei Siege beim Algarve-Cup verbuchen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bundestrainerin Silvia Neid kann beim Algarve Cup im abschließenden Gruppenspiel gegen Norwegen am Montag (18.30 Uhr) auf Mittelfeldspielerin Nadine Keßler und Verteidigerin Tabea Kemme zurückgreifen.

Wie Assistenztrainerin Ulrike Ballweg mitteilte, hat die Wolfsburgerin Keßler (25) ihren grippalen Infekt auskuriert, die Potsdamerin Kemme (22) wird durch ihre im 1:0 (0:0) gegen China am Freitag erlittene Oberschenkelprellung nicht mehr behindert.

Der Europameister ist nach den Siegen gegen China und Island (5:0) bereits vor der Neuauflage des EM-Finales von Schweden für das Finale am Mittwoch qualifiziert. Den Endspielgegner ermitteln am Montag (15.40 Uhr/Eurosport) Weltmeister Japan und Schweden im direkten Duell um den Sieg in Gruppe B.

Alles zum Algarve Cup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung