Comeback nach doppeltem Mittelfußbruch

Lotzen wieder im DFB-Kader

SID
Dienstag, 25.03.2014 | 10:57 Uhr
Lena Lotzen steht wieder im Kader der Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
CSL
SoLive
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes

Rückkehr von Lena Lotzen nach sechs Monate Verletzungspause in die deutsche Nationalmannschaft: Bundestrainerin Silvia Neid hat die Angreiferin von Bayern München in das 20-köpfige Aufgebot für die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Irland und Slowenien berufen.

Verletzungsbedingt mit einem Anriss des vorderen Außenbandes im rechten Fuß wird Lira Alushi fehlen. Noch in der Reha nach einem Teilriss des Innenbandes im Knie befindet sich Saskia Bartusiak. Leonie Maier fällt nach ihrem Kreuzbandriss länger aus.

"Wir freuen uns, dass Lena Lotzen wieder dabei ist. Sie hat zuletzt in der Bundesliga gezeigt, dass sie auf einem guten Weg ist. Mit ihrer Dynamik und Torgefahr ist sie eine wichtige Spielerin für uns", sagte Bundestrainerin Silvia Neid.

Die Frauen-Nationalmannschaft trifft sich am 1. April in Frankfurt und reist einen Tag vor der Begegnung gegen Irland nach Dublin. Am Sonntag, 6. April, kehren die DFB-Frauen zurück, um sich in Mannheim auf die Begegnung gegen Slowenien vorzubereiten.

Das Aufgebot für die WM-Qualifikationsspiele gegen Irland und Slowenien:

Tor: Nadine Angerer (Brisbane Roar), Laura Benkarth (SC Freiburg), Almuth Schult (VfL Wolfsburg)

Abwehr: Josephine Henning (VfL Wolfsburg), Tabea Kemme (Turbine Potsdam), Annike Krahn (Paris St. Germain), Bianca Schmidt (1. FFC Frankfurt), Luisa Wensing (VfL Wolfsburg)

Mittelfeld: Melanie Behringer (1. FFC Frankfurt), Lena Goeßling (VfL Wolfsburg), Kathrin Hendrich (Bayer Leverkusen), Nadine Keßler (VfL Wolfsburg), Simone Laudehr (1. FFC Frankfurt), Melanie Leupolz (SC Freiburg)

Angriff: Sara Däbritz (SC Freiburg), Lena Lotzen (Bayern München), Dzsenifer Marozsan (1. FFC Frankfurt), Anja Mittag (FC Rosengard), Alexandra Popp (VfL Wolfsburg), Celia Sasic (1. FFC Frankfurt)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung