Angerer feiert Sieg mit Brisbane

SID
Sonntag, 09.02.2014 | 11:52 Uhr
Weltfußballerin Nadine Angerer spielt seit 2013 in Brisbane
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Weltfußballerin Nadine Angerer hat die reguläre Saison in der australischen W-League mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen. Im zwölften Saisonspiel setzte sich die Nationaltorhüterin mit Brisbane Roar gegen Melbourne Victory mit 1:0 (1:0) durch.

Brisbane bleibt aufgrund der schlechteren Tordifferenz in der Abschlusstabelle Vierter hinter dem punktgleichen Team aus Melbourne (23 Punkte) und trifft im Play-off-Halbfinale am Samstag auf den Tabellenersten Canberra United. Der Titelkampf wird im "Grand Final" am 23. Februar entschieden.

Die 35-jährige Angerer hielt nach dem Freistoßtreffer durch Katrina-Lee Gorry (40.) den Sieg mit einigen starken Paraden fest. Beide Klubs waren bereits vor dem Anpfiff für die Play-offs qualifiziert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung