Montag, 03.02.2014

Frankfurt muss auf Europameisterin verzichten

Bartusiak fällt acht Wochen aus

Der siebenmalige deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt muss in den ersten Wochen der Bundesliga-Rückrunde ohne Nationalspielerin Saskia Bartusiak auskommen.

Saskia Bartusiak hat sich einen Teilriss des Innenbands zugezogen
© getty
Saskia Bartusiak hat sich einen Teilriss des Innenbands zugezogen

Die 31 Jahre alte Innenverteidigerin, die mit einer starken Turnierleistung maßgeblich am EM-Triumph der deutschen Mannschaft im vergangenen Jahr in Schweden beteiligt war, hat einen Teilriss des Innenbandes im rechten Knie erlitten und fällt für mindestens acht Wochen aus. Damit fehlt Bartusiak auch der deutschen Auswahl beim Algarve-Cup in Portugal (3. bis 13. März).

"Es ist sehr schade, dass ich der Mannschaft in den ersten Pflichtspielen des neuen Jahres fehlen werde", sagte Bartusiak: "Ich werde alles daransetzen, so schnell wie möglich wieder fit zu sein, um dem Team bei den anstehenden Herausforderungen helfen zu können."

Trainer Colin Bell bedauerte den Ausfall der Verteidigerin: "Die Diagnose ist bitter für Saskia und ein Schock für uns alle. Nun gilt es, noch enger zusammenzurücken und den Ausfall einer wichtigen Stütze unseres Teams bestmöglich zu kompensieren."

Saskia Bartusiak im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Schmidt hat bei Frankfurt verlängert

Kanadische Fußball-Nationalspielerin Schmidt bleibt in Frankfurt

Bayern-Coach Thomas Wörle liegt mit den Münchnerinnen weiterhin auf Kurs Titelverteidigung

München und Wolfsburg souverän, Frankfurt aus dem Rennen

Der 1.FFC Frankfurt musste sich starken Wölfen geschlagen geben

Frankfurt verliert Spitzenspiel - Potsdam im freien Fall


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.