Frankfurt muss auf Europameisterin verzichten

Bartusiak fällt acht Wochen aus

SID
Montag, 03.02.2014 | 15:46 Uhr
Saskia Bartusiak hat sich einen Teilriss des Innenbands zugezogen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der siebenmalige deutsche Frauenfußball-Meister 1. FFC Frankfurt muss in den ersten Wochen der Bundesliga-Rückrunde ohne Nationalspielerin Saskia Bartusiak auskommen.

Die 31 Jahre alte Innenverteidigerin, die mit einer starken Turnierleistung maßgeblich am EM-Triumph der deutschen Mannschaft im vergangenen Jahr in Schweden beteiligt war, hat einen Teilriss des Innenbandes im rechten Knie erlitten und fällt für mindestens acht Wochen aus. Damit fehlt Bartusiak auch der deutschen Auswahl beim Algarve-Cup in Portugal (3. bis 13. März).

"Es ist sehr schade, dass ich der Mannschaft in den ersten Pflichtspielen des neuen Jahres fehlen werde", sagte Bartusiak: "Ich werde alles daransetzen, so schnell wie möglich wieder fit zu sein, um dem Team bei den anstehenden Herausforderungen helfen zu können."

Trainer Colin Bell bedauerte den Ausfall der Verteidigerin: "Die Diagnose ist bitter für Saskia und ein Schock für uns alle. Nun gilt es, noch enger zusammenzurücken und den Ausfall einer wichtigen Stütze unseres Teams bestmöglich zu kompensieren."

Saskia Bartusiak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung