Nächste Leistungsträgerin bleibt im Breisgau

Arnold verlängert beim SC Freiburg

SID
Dienstag, 14.01.2014 | 21:46 Uhr
Sylvia Arnold war bereits U20-Nationalspielerin Deutschlands
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Offensivspielerin Sylvia Arnold hat ihren Vertrag beim Frauenfußball-Bundesligisten SC Freiburg vorzeitig verlängert.

Nach Europameisterin Laura Benkarth und Juliane Maier ist die 23-Jährige die dritte Leistungsträgerin, die sich in der Winterpause für einen Verbleib im Breisgau entschieden hat. Über die Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Die U20-Weltmeisterin von 2010, die 2012 vom FF USV Jena zum SC gewechselt war, hat in der laufenden Saison in 13 Spielen zwei Tore erzielt.

Sylvia Arnold im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung