Europameisterin bleibt in Wolfsburg

Lena Goeßling verlängert bis 2015

SID
Freitag, 03.01.2014 | 16:33 Uhr
Lena Goeßling hält Triplesieger Wolfsburg die Treue
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
FrLive
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Europameisterin Lena Goeßling hat hochdotierte Angebote aus dem Ausland ausgeschlagen. Die 27 Jahre alte Mittelfeldspielerin verlängerte ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Niedersachsen bis Juni 2015.

Der 58-maligen Nationalspielerin, die im vergangenen Sommer maßgeblichen Anteil am EM-Triumph der deutschen Auswahl hatte, lagen unter anderem Angebote der französischen Spitzenklubs Olympique Lyon und Paris Saint-Germain vor.

"Ich fühle mich beim VfL unheimlich wohl. Die Bedingungen in Wolfsburg sind optimal, bessere findet man nirgendwo in Deutschland. Im Ausland zu spielen hätte mich sicherlich gereizt, aber ein Jahr vor der WM wollte ich diesen Schritt nicht gehen", sagte die gebürtige Bielefelderin: "Darüber hinaus haben wir noch große Ziele mit der Mannschaft, für die ich mich weiterhin mit voller Kraft einsetzen will."

"Signal für den Stellenwert"

Trainer Ralf Kellermann begrüßte den Verbleib Goeßlings. "Lena ist eine absolute Leistungsträgerin und hat einen maßgeblichen Anteil an unseren Erfolgen.

Eine Spielerin wie sie ist in Europa heiß begehrt, deswegen sind wir glücklich, dass wir sie erneut vom VfL Wolfsburg überzeugen konnten", äußerte der Coach. "Dass sie bei uns bleibt, ist ein tolles Signal für den Stellenwert und die Entwicklung des Wolfsburger Frauenfußballs."

Zuletzt hatten bereits die Stammkräfte Verena Faißt und Martina Müller ihre Verträge beim VfL verlängert hat.

Steckbrief Lena Goeßling

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung