Sonntag, 02.09.2012

USA verliert Nationaltrainerin

Sundhage trainiert Schwedens Fußballerinnen

Pia Sundhage wird neue Nationaltrainerin der schwedischen Fußballerinnen. Der nationale Verband SvFF teilte am Sonntag mit, dass die 52-Jährige am 1. Dezember den vakanten Posten des zurückgetretenen Thomas Dennerby übernimmt.

Pia Sundhage ist noch bis Ende November Nationaltrainerin der USA
© Getty
Pia Sundhage ist noch bis Ende November Nationaltrainerin der USA

Die Schwedin, die noch bis Ende November Nationaltrainerin des US-Teams ist, unterschrieb einen Vertrag bis Ende 2016.

"Ich habe lange davon geträumt, Trainerin der Schweden zu sein. Jetzt bin ich wirklich richtig glücklich", sagte Sundhage, die seit November 2007 in Diensten des US-Verbandes steht. Schweden ist im kommenden Jahr Gastgeber der Europameisterschaft.

Pia Sundhage im Steckbrief

Silvia Neid und Co. - die Trainerinnen bei der WM
Silvia Neid hat gerade ihren Vertrag mit dem DFB bis 2016 verlängert. Als Spielerin oder Trainerin war sie an allen deutschen Titeln beteiligt
© Getty
1/6
Silvia Neid hat gerade ihren Vertrag mit dem DFB bis 2016 verlängert. Als Spielerin oder Trainerin war sie an allen deutschen Titeln beteiligt
/de/sport/diashows/silvia-neid-carolina-morace-die-trainerinnen-bei-der-frauen-wm-2011/silvia-neid-carolina-morace-pia-sundhage-hope-powell-eli-landsem-eucharia-uche.html
Carolina Morace trainierte 1999 für zwei Spiele die Männermannschaft des italienischen Drittligisten AS Viterbese. Bei der WM coacht sie Kanada
© Getty
2/6
Carolina Morace trainierte 1999 für zwei Spiele die Männermannschaft des italienischen Drittligisten AS Viterbese. Bei der WM coacht sie Kanada
/de/sport/diashows/silvia-neid-carolina-morace-die-trainerinnen-bei-der-frauen-wm-2011/silvia-neid-carolina-morace-pia-sundhage-hope-powell-eli-landsem-eucharia-uche,seite=2.html
Pia Sundhage gehört mit den USA zu den Favoriten auf den Turniersieg. Bereits als Spielerin wurde sie in ihrer Heimat auf einer Briefmarke verewigt
© Getty
3/6
Pia Sundhage gehört mit den USA zu den Favoriten auf den Turniersieg. Bereits als Spielerin wurde sie in ihrer Heimat auf einer Briefmarke verewigt
/de/sport/diashows/silvia-neid-carolina-morace-die-trainerinnen-bei-der-frauen-wm-2011/silvia-neid-carolina-morace-pia-sundhage-hope-powell-eli-landsem-eucharia-uche,seite=3.html
Hope Powell (2.v.r.) inmitten ihrer Spielerinnen. Die Engländerin hat im Mutterland des Fußballs seit 1998 das Sagen bei den Frauen
© Getty
4/6
Hope Powell (2.v.r.) inmitten ihrer Spielerinnen. Die Engländerin hat im Mutterland des Fußballs seit 1998 das Sagen bei den Frauen
/de/sport/diashows/silvia-neid-carolina-morace-die-trainerinnen-bei-der-frauen-wm-2011/silvia-neid-carolina-morace-pia-sundhage-hope-powell-eli-landsem-eucharia-uche,seite=4.html
Eucharia Uche steht bereits vor der WM heftig in der Kritik. Mit Nigeria ist sie Außenseiter in der starken Gruppe A
© Getty
5/6
Eucharia Uche steht bereits vor der WM heftig in der Kritik. Mit Nigeria ist sie Außenseiter in der starken Gruppe A
/de/sport/diashows/silvia-neid-carolina-morace-die-trainerinnen-bei-der-frauen-wm-2011/silvia-neid-carolina-morace-pia-sundhage-hope-powell-eli-landsem-eucharia-uche,seite=5.html
Eli Landsem will mit Norwegen wieder an die Erfolge der 1990er Jahre anknüpfen. In der Gruppe D warten Weltfußballerin Marta und die Brasilianerinnen
© Getty
6/6
Eli Landsem will mit Norwegen wieder an die Erfolge der 1990er Jahre anknüpfen. In der Gruppe D warten Weltfußballerin Marta und die Brasilianerinnen
/de/sport/diashows/silvia-neid-carolina-morace-die-trainerinnen-bei-der-frauen-wm-2011/silvia-neid-carolina-morace-pia-sundhage-hope-powell-eli-landsem-eucharia-uche,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.