Zwanziger kritisiert Hamburger SV

SID
Donnerstag, 30.08.2012 | 14:57 Uhr
Theo Zwanziger kritisiert den HSV für den Rückzug der Frauenfußball-Mannschaft
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Theo Zwanziger hat den Rückzug der Frauenfußball-Mannschaft des Hamburger SV vom Spielbetrieb der Bundesliga scharf kritisiert. Zudem forderte er eine "lückenlose Aufklärung" des Vergabe-Prozesses zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006.

Auf einer Pressekonferenz des 1. FFC Frankfurt sagte der ehemalige Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB): "Was in Hamburg passiert, ist ein Skandal. Ein Männerklub verbrät Millionen, und die Frauen müssen dafür büßen."

Im Mai diesen Jahres hatte der Vorstand des Hamburger SV per Pressemitteilung verkündet, man werde die Bewerbung der Frauen-Fußball-Abteilung für die Bundesliga und 2. Bundesliga Nord aus wirtschaftlichen Gründen zurückziehen.

"Genügend Verdachtsmomente"

Darüber hinaus forderte er eine "lückenlose Aufklärung" des Vergabe-Prozesses zur WM 2006: "Wenn im Zeitraum von 1998 und 2000 37 Millionen Schweizer Franken an anonyme Empfänger gezahlt und die WM 2000 vergeben wurde, dann gibt es genügend Verdachtsmomente."

Weder er als damaliger Präsident noch Franz Beckenbauer als Chef des Organisationskomitees hätten sich etwas vorzuwerfen. "Wenn aber nicht aufgeklärt wird, kann jeder spekulieren, wo die Gelder hingeflossen sind", sagte Zwanziger.

Die Frauen-Fußball Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung