Drei Testspiele gegen viermaligen Olympiasieger

DFB-Frauen spielen dreimal gegen die USA

SID
Freitag, 31.08.2012 | 13:07 Uhr
Silvia Neid ist seit 2005 Bundestrainerin der deutschen Fußball-Frauen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen absolviert bis zur EM-Endrunde im Juli 2013 in Schweden insgesamt drei Länderspiele gegen den viermaligen Olympiasieger USA.

Am 20. Oktober wird zunächst in Bridgeview/Illinois gespielt, am 23. Oktober in East Hartford/Connecticut. Die dritte Partie soll im Frühjahr 2013 in Deutschland stattfinden.

Zum Abschluss der EM-Qualifikation trifft die Mannschaft von Bundestrainerin Silvia Neid noch in Karaganda auf Kasachstan (15. September) und in Duisburg auf die Türkei (17. September). Die EM-Teilnahme hat der Titelverteidiger bereits gesichert, die Auslosung für die Endrunden-Gruppen findet am 9. November in Norrköping statt.

Mehr Frauen-Fußball: Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung