Freitag, 06.04.2012

Neuer Vertrag bis 2014

Lena Lotzen verlängert bei Bayern München

Nationalspielerin Lena Lotzen hat ihren Vertrag beim Bundesligisten FC Bayern München um zwei Jahre bis 2014 verlängert.

Nationalspielerin Lena Lotzen hat ihren Vertrag bei Bayern München verlängert
© Getty
Nationalspielerin Lena Lotzen hat ihren Vertrag bei Bayern München verlängert

Die 18-Jährige stand bislang dreimal im Kader der A-Auswahl, ihr Debüt gab sie in diesem Jahr beim Algarve Cup in Portugal.

Lena Lotzen im Steckbrief

Alexandra Popp: Die besten Bilder
Alexandra Popp in Aktion: Bei der U-20-WM 2010 spielte die 19-Jährige mit ihren Gegnerinnen oft Katz und Maus
© Getty
1/5
Alexandra Popp in Aktion: Bei der U-20-WM 2010 spielte die 19-Jährige mit ihren Gegnerinnen oft Katz und Maus
/de/sport/diashows/alexandra-popp/frauen-fussball-shootingstar-wm-2011-besten-bilder.html
Das Resultat: Popp (2.v.r.) wurde Torschützenkönigin und zur besten Spielerin gewählt
© Getty
2/5
Das Resultat: Popp (2.v.r.) wurde Torschützenkönigin und zur besten Spielerin gewählt
/de/sport/diashows/alexandra-popp/frauen-fussball-shootingstar-wm-2011-besten-bilder,seite=2.html
Im Verein ist Popp für den FCR 2001 Duisburg aktiv - hier im Duell mit Lena Steinbach (r.)
© Getty
3/5
Im Verein ist Popp für den FCR 2001 Duisburg aktiv - hier im Duell mit Lena Steinbach (r.)
/de/sport/diashows/alexandra-popp/frauen-fussball-shootingstar-wm-2011-besten-bilder,seite=3.html
U-20-Nationaltrainerin Maren Meinert (r.) kann mehr als zufrieden mit Popp sein
© Getty
4/5
U-20-Nationaltrainerin Maren Meinert (r.) kann mehr als zufrieden mit Popp sein
/de/sport/diashows/alexandra-popp/frauen-fussball-shootingstar-wm-2011-besten-bilder,seite=4.html
Popp und Tina Theune (l.) - eine Pionierin des Frauen-Fußballs
© Getty
5/5
Popp und Tina Theune (l.) - eine Pionierin des Frauen-Fußballs
/de/sport/diashows/alexandra-popp/frauen-fussball-shootingstar-wm-2011-besten-bilder,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.