Freitag, 10.02.2012

Pause nach Meniskus-Operation

Laudehr peilt Comeback gegen Spanien an

Die derzeit verletzte deutsche Nationalspielerin Simone Laudehr peilt ein Comeback im EM-Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl gegen Spanien am 31. März an.

Nach einer Meniskusoperation hofft Simone Laudehr auf eine baldige Rückkehr
© Getty
Nach einer Meniskusoperation hofft Simone Laudehr auf eine baldige Rückkehr
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com


"Ich hoffe, dass ich dann wieder dabei bin, und natürlich im DFB-Pokal-Halbfinale gegen Frankfurt", sagte die 25-Jährige vom Bundesligisten FCR 2001 Duisburg am Freitag bei der Verleihung des Integrationspreises des DFB und von Mercedes in Berlin.

Laudehr, die ab der kommenden Saison für den siebenmaligen Deutschen Meister 1. FFC Frankfurt auflaufen wird, hatte sich wegen anhaltender Knieprobleme Ende Januar am Meniskus operieren lassen.

Simone Laudehr im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Hope Solo sieht ihre Suspendierung als Retourkutsche des US-Verbandes an

Solo: Sperre eine Retourkutsche für Prämienkampf

Fatmire Alushi (r.) möchte schon bald wieder auf dem Platz stehen

Trotz Nachwuchs: Fatmire Alushi erwägt Comeback im Frühjahr

Die Karriere von Nadine Angerer ist offiziell beendet

Muskeleinriss: Angerer vorzeitig im Ruhestand


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.