Fussball

Behringer bleibt beim FFC Frankfurt

SID
Melanie Behringer wechselte 2010 vom FC Bayern München zum 1. FFC Frankfurt
© Getty

Nationalspielerin Melanie Behringer bleibt für zwei weitere Jahre beim Bundesligisten FFC Frankfurt. Die offensive Mittelfeldakteurin verlängerte ihren Vertrag bis Juni 2014.

Behringer traf in 33 Bundesligapartien seit ihrer Verpflichtung 2010 acht Mal für den deutschen Pokalsieger.

Zuvor verlängerte der FFC bereits die Verträge mit den WM-Spielerinnen Saskia Bartusiak und Kerstin Garefrekes und sicherte sich die Dienste von Nationalspielerin Simone Laudehr.

Die Tabelle, alle Ergebnisse: Die Frauen-Fußball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung