Die US-Amerikanerin ist jetzt Vierte in der Statistik

Rampone feiert 250. Länderspieleinsatz

SID
Sonntag, 12.02.2012 | 16:19 Uhr
Christie Rampone hat gegen Neuseeland ihr 250. Länderspiel bestritten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Die US-Fußballerin Christie Rampone hat beim 2:1-Testspielsieg der USA über Neuseeland am Wochenende in Texas ihren 250. Länderspieleinsatz gefeiert.

Die 36-Jährige hatte das US-Team im Sommer als Spielführerin zum Vize-WM-Titel in Deutschland geführt. Rampone ist bereits zweifache Mutter und spielt seit 1997 für die US-Auswahl.

Mehr Länderspiele als Rampone können nur ihre ehemaligen Teamgefährtinnen Kristine Lilly (352), Mia Hamm (275) und Julie Foudy (272) vorweisen. Birgit Prinz schaffte es als beste Europäerin auf 214 Partien.

Christie Rampone im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung