Fussball

Nationalspielerin Laudehr muss operiert werden

SID
Simone Laudehr (r.) ist seit 2007 deutsche Nationalspielerin
© Getty

Nationalspielerin Simone Laudehr fällt wegen eines Meniskusschadens längerfristig aus. Wie die 25-Jährige von Bundesligist FCR Duisburg auf ihrer Internetseite mitteilt, sei eine Operation unumgänglich.

Seit Dezember zwickt es schon im Knie, jetzt wurde es immer schlimmer, als ich wieder ins Training einsteigen wollte", sagte die Mittelfeldakteurin. Der Eingriff sei für kommenden Montag geplant.

Wie lange die Weltmeisterin von 2007 ausfällt, steht noch nicht fest.

Die Tabelle, alle Ergebnisse: Die Frauen-Fußball Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung