FIFA entzieht Usbekistan die U-20-WM

SID
Sonntag, 18.12.2011 | 20:27 Uhr
Die FIFA hat Usbekistan die Ausrichtung der U-20-Frauen-WM entzogen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Der Fußball-Weltverband FIFA hat Usbekistan die Ausrichtung der U-20-Frauen-WM im kommenden Jahr entzogen.

Bei seiner Sitzung entschied sich das Exekutivkomitee aufgrund logistischer und technischer Probleme, einen neuen Ausrichter zu suchen. Vorgeschlagen wurde Japan, es fehlen allerdings noch die notwendigen Garantieerklärungen der Regierung.

Usbekistan soll derweil ein anderes FIFA-Turnier erhalten, verspricht der Weltverband auf seiner Homepage. Sollte dies in näherer Zukunft nicht möglich sein, will die FIFA Usbekistan durch die Bewilligung neuer Entwicklungsprojekte fördern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung