Frauen-Europameisterschaft mit 16 Teams

SID
Freitag, 09.12.2011 | 11:50 Uhr
Die DFB-Mädels werden ab 2017 noch mehr Konkurrenz um den EM-Titel bekommen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft bekommt bei ihrer Titeljagd auf europäischem Parkett mehr Konkurrenz: Ab der EM 2017 wird das Teilnehmerfeld auf 16 Teams erweitert.

Das beschloss das UEFA-Exekutivkomitee in Venedig.

Das EM-Turnier in Schweden 2013 wird noch mit zwölf Mannschaften gespielt. Zudem wurde die Aufstockung der U17-Frauen-EM-Endrunde von vier auf acht Teams abgesegnet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung